Hypnose bei Wut und Aggression

Nutzen Sie Hypnose um Wut abzubauen und Aggressionen zu bewältigen.
Hypnosetherapie hilft den Jähzorn in den Griff zu kriegen.

Termin buchen
Jan Mion Hypnosetherapeut Zürich

Hypnosetherapie gegen Jähzorn

Bei Jan Mion

Bauen sie Ihre innere Wut, unterdrückten Aggressionen und angestaute Wut ab mit Hypnose

Aleksa Avramovic
Aleksa Avramovic
6 Juni 2024
Am Ende des letzten Jahres suchte ich in Zürich nach Hypnose, die mir gegen meine Flugangst helfen könnte. So bin ich auf Jan Mion gestoßen. Seine herzliche und humorvolle Art machte jede Sitzung angenehm. Vielen Dank, Jan! Die Sitzungen sind tiefer gegangen, als ich es zuvor angenommen hatte, aber es war jede Minute wert, denn was wir gemacht haben, hat nicht nur die Flugangst weggemacht, sondern auch sonst in meinem Leben geholfen.
Karina Cortinas
Karina Cortinas
29 Mai 2024
Ich entschied mich Hypnose zu nutzen um bessere Präsentationen halten zu können. Hypnotherapie war für mich Neuland und ich war zunächst unsicher, aber Jan machte es mir leicht mich zu entspannen und wohlzufühlen. Dank Jan konnte ich die tieferliegenden Ursachen meines Lampenfiebers entdecken und daran arbeiten. Bereits nach wenigen Sitzungen bemerkte ich eine deutliche Verbesserung meiner Auftrittsangst und gewann mehr Selbstvertrauen. Auch für andere Ziele kann ich Jan als Hypnose Coach wärmstens empfehlen.
Jack Golding
Jack Golding
20 Mai 2024
I met Jan earlier this year in Vietnam at a conference. I found him to be a very intelligent and articulate person so when he mentioned he practiced hypnosis and was open to online sessions I thought I'd give it a go. I had no previous interest or desire to do hypnosis - when he asked what I wanted to work on I said I'm just here to have fun. In the past I've experimented with cognitive behavioural therapy, vipassana medication, the 12 step program and a bunch of self help books. One quote that stands out from meeting him is "it's never too late for a good childhood", not his original but a profound insight. Jan was able to build the trust you need for any inner work quite quickly. He asked if there was anything that may come up that is undesired and reminded me at any time we could stop the process. After not being able to meditate or quieten my mind for many years I was able to experience a trance like state within only 30 minutes of therapy. His narration and guidance were very effective in building up an understanding of the process especially using his unique personas of animals. He presented himself always as caring but fair. I reflect on the process as guided self alignment - it isn't an exercise in feeling sorry for yourself or having another person feel sorry for you but a celebration of the hardships you've endured through life and an opportunity to provide yourself the support you need to continue moving on with life. After 2 sessions I feel more empowered to take on the inevitable challenges in life and if needed I now have an advisor to realign me. Thanks for your guidance Jan!
Jay-e
Jay-e
21 Februar 2024
After every session with Jan I had a smile on my face and this very special kind of energy. He helped me level up my business and many other things in my life that I thought hypnosis could not help with. I recommend Jan wholeheartedly offline and online.
julius jay viente
julius jay viente
8 Februar 2024
When I read that Jan Mion only works online I was not sure what to expect but I can let you know: It works really well. Online Hypnosis has helped me overcome my fear of flying and now I have flown twice while being almost completely calm.
Ursula Wiesli
Ursula Wiesli
8 November 2023
Meinen Höhenschwindel mit Hypnose zu behandeln, fand ich eine gute Idee, als ich von dieser Methode hörte. So habe ich im Internet nach Hypnosetherapeuten:innen gesucht und Jan Mion gefunden. Seine Seite sprach mich an und so buchte ich einen Termin. Er bot «nur» Onlinetermine an und ich dachte für ein erstes Kennenlernen ist das ganz praktisch. Die Hypnose funktionierte mit Audio und Video sehr gut. In der ersten Sitzung wurde mir klar, dass es hier nicht nur um Höhenschwindel ging, sondern um viel grundlegendere Themen. Nach drei Sitzungen war meine Höhenangst schon bedeutend besser. Ich kann diese Therapieform zu unterschiedlichen Anliegen und Jan Mion allen wärmstens empfehlen.
Diana Rojas
Diana Rojas
12 Dezember 2022
I contacted Jan because I had some issues initially with pain. Together we discovered that this pain was somehow linked to hidden fear, anxiety and some anger. We worked effectively for few sessions with amazing results that I was never able to achieve before. I went to other therapies in the past that waisted my money and time, and resiliency. However, the sessions with Jan were really effective. From the first session Jan works with the purpose of healing people. Once again, thank you Jan for all your help.
Kodmos Kosmos
Kodmos Kosmos
10 April 2022
Online Hypnosetherapie bei Jan Mion. Die Online Sitzungen haben mir die Zeit gegeben, diese überhaupt wahrzunehmen. Ich konnte mich in meiner Umgebung auf die Hypnose vorbereiten, ohne weiteren Stress oder Aufwand. Er war immer sehr einfühlend und hat mir bei meiner Höhenangst sehr geholfen. Ein herzliches Dankeschön nochmals für die Professionellen Sitzungen. Danke

Die Wut ist zwar in jedem Menschen auf die eine oder andere Form vorhanden, jedoch ist der Umgang mit der Wut in der modernen Gesellschaft oft schwierig. Aggression wird oft als etwas schädliches und gewalttätiges wahrgenommen.

Umso schwieriger ist der Umgang mit übermässiger Wut, die sich als Jähzorn oder Aggressionsprobleme zeigen können. Oftmals wird die Wut unterdrückt bis zum heftigen Ausbruch oder die Wut gegen sich selber gewendet und wirkt so selbstschädigend. Den Jähzorn bekämpfen alleine wirkt meist nicht dauerhaft um die inneren Aggressionen zu bewältigen.

Übermässig aggressives Verhalten ist sehr oft nicht zielführend und kann Probleme noch schlimmer machen. Deshalb ist der sinnvolle Umgang mit Gefühlen der Wut und des Zorns ist wichtig für ein erfolgreiches Leben. Wenn man unterdrückte Gefühle mit sich herumträgt ist dies auch nicht hilfreich für die Gesundheit und es können unterdrückte Aggressionen entstehen.

Hypnosetherapie kann helfen mit der Wut umgehen zu können. Als Aggressionstherapie eignet sich Hypnose vor allem weil wir die unbewussten Ursachen der Wut direkt angehen können. Ob sich die Wut gegen andere richtet oder gegen sich selber: Hypnose kann das Problem an der Wurzel angehen.

Denn das Gehirn ist wandelbar, also ist der Zorn keine unveränderlicher Bestandteil der Persönlichkeit sondern kann in positiv beeinflusst werden und so können wir auf positive Art angestauten Zorn loswerden.

Wenn Sie aufhören möchten jähzornig oder cholerisch zu sein, dann kann Ihnen Hypnosetherapie in Zürich weiterhelfen. Die Hypnose ist sehr gut geeignet um Wut und Aggressionen abbzubauen.

Hypnose gegen Wut, Aggression und Zorn

Hypnotische Sicht auf Wut

Wir können vieles lesen im Internet und in Bücher über Wut und wie sie entsteht. Diese Ansichten sind jedoch oftmals ziemlich kopflastig und helfen im Praktischen nicht sonderlich viel weiter.

Deshalb schlage ich eine hypnotische Sicht auf die Wut vor. Aus der Sicht des Unbewussten gibt es keine unbegründete Wut. Die Wut hat also so oder so einen Zweck, auch wenn dieser für den bewussten Verstand vielleicht nicht sichtbar ist oder die Wut als übertrieben angesehen wird.

Jedes Lebewesen braucht Aggression mindestens um sich zur Wehr zu setzen. Viele nutze es auch um zu bekommen was sie wollen.

Meist ist die Wut jedoch am stärksten bei der eigenen Verteidigung. Der Tiger, der in die Ecke gedrängt wird, reagiert am aggressivsten.

Entstehung von Aggression

Oftmals wird die Wut auch ausgelöst als Ersatzgefühl. Das Unbewusste lässt sie entstehen als Selbstschutz.

Wer sich in einer Umgebung bewegt hat, in der Gefühle wie Trauer, Enttäuschung oder Überforderung als schwach galten, der nimmt oftmals die Wut als den «stärkeren» Ersatz. Oftmals ist übertriebene Wut ein Ersatz von anderen unterdrückten Gefühlen.

Diese Umleitung der Emotionen macht es für standardisierte Wut- und Aggressionstherapie schwieriger etwa zu ändern. Die Verletzlichkeit, die sich der Choleriker eingestehen müsste, ist genau das was das Unbewusste verteidigen will mit der Wut.

Die Angst als aufs Dach zu kriegen ist in solchen Fällen stärker. Diese Entstehung passiert meistens unbewusst und die Betroffenen merken einfach, dass der Stress steigt und sie anfangen zu kochen vor Wut.

Um mit Hypnose Aggressionen in den Griff zu kriegen und Wut abzubauen müssen wir also dem Unbewussten klar machen, dass dieser Schutz nicht mehr nötig ist. Dass man durch negative Gefühle nicht direkt schwach wird.

Umgang mit Gefühlen

Wut ist kein Zeichen von Stärke. Der grosse Hund muss nicht so viel bellen wie der kleine und der Mensch der sich stark fühlt, muss auch nicht dauernd aggressiv oder zornig sein. Die Betonung dabei liegt auf «dauernd», denn wie gesagt ist eine natürliche, gesunde Aggression in jedem Fall nötig. Für sinnvolle Aggressionsbewältigung sollte die natürliche von der übertriebenen Wut getrennt werden.

Wenn man den Umgang mit den «schwachen» Gefühlen lernt, dann ist es auch möglich die Wut in den Griff zu kriegen und unterdrückte Aggressionen abbauen.

Das heisst nicht zwingend, dass sie nicht mehr da ist, sondern dass sie sich nicht mehr unkontrolliert entlädt.

Innere Wut loswerden

Wie gesagt sind viele Menschen, die zu oft wütend sind, meist enttäuscht oder anderweitig verletzt. Ausserdem können viele andere Gefühle hinter der Wut stecken. Wir wissen jedoch: Es gibt keine innere Wut ohne Grund. Nur manchmal ist dieser Grund nicht bewusst erkennbar. Unbewusst hat es jedoch immer eine Ursache.

Diese Gefühle wollen viele Menschen nicht haben, schlussendlich um sich zu schützen. Wenn dies nun aber umgeleitet wird in die Wut, diese aber auch nicht ausgelebt werden darf, dann hat die Wut kein Ventil. Dies erhöht den inneren Druck und Anspannung.

Es ist wie bei einem Vulkan: je grösser der Druck wird, desto grösser wird dann auch der Ausbruch. Beim Menschen dann halt in der Form vom Wutausbruch. Die Tendenz die Gefühle in sich hineinzufressen bis man explodiert, wird auf Englisch passenderweise «Intermittent explosive disorder» genannt.

Solche Wutausbrüche und Ausraster werden in den meisten Situationen als negativ bewertet. Viele Betroffene werden dann wütend auf sich selber. Die Aggression zeigen sich manchmal auch in anderen Verhaltensweisen wie z.B. Nägelkauen oder anderem selbstschädigenden Verhalten.

Je mehr Grade der Abstraktion wir haben, desto komplizierter wird die Aggressionsproblem Behandlung. Wenn wir Enttäuschung in Wut überführen und Wut dann zu Selbstschädigung, dann ist es nicht mehr ganz offensichtlich woher was kommt. Und das verwirrt viele Menschen, dass sie kochen vor Wut, aber oftmals nicht genau wissen warum.

Lernen Aggressionen sinnvoll nutzen

Die schlechtesten Tipps zum Thema Wut und Aggression sind die, die zu «Vergebung» oder ähnlichem raten. Gerade bei Frauen, bei denen Zorn als noch negativer bewertet wird als bei Männern, ist dieser Umgang mit den Zornausbrüchen beliebt.

Jedoch ist diese Vision der Welt wo alle mit erleuchtetem Grinsen auf der Wiese sitzen und gegenseitig nett zu einander sind, ist vielleicht in Theorie schön. Aber in der Realität hat der Tiger die Krallen nicht nur zur Maniküre.

Jedes Mal wenn man seine Wut «weg haben» will, ohne die Ursache zu ändern ist das eine Form von Selbstablehnung. Genau die Art von nachgeben, die das Unbewusste mit der Wut verhindern will.

Die Wut wird also schlimmer anstatt besser, wenn wir sie nicht rauslassen in der passenden Form. Denn Sie muss nicht immer nur in der Form von Streit oder sogar Gewalt rauskommen.

Deshalb ist es wichtig mit sich ehrlich zu sein: Man muss die Wut rauslassen um den Zorn loslassen zu können.

Jedoch sollte es kaum je impulsive «blinde Wut» sein, sondern sogenannte natürliche Aggression.

Natürliche Aggression

In der Hypnose lenken wir die Wut dorthin wo sie hinpasst. Wir haben immer wieder Konflikte im Leben wo es wichtig ist sich durchzusetzen. Wenn wir die Wut insofern unter Kontrolle bringen, dass wir sie im richtigen Moment einsetzen können, dann haben wir schon viel gewonnen.

Mit dem richtigen Ausleben von natürlicher Aggression ist es möglich sich auf passende Art zu schützen und manchmal auch durchzusetzen. Wie wir eingangs gesagt haben, ist es wichtig die Wut zulassen zu können, aber dies am richtigen Ort und in der richtigen Form. Die Form die Schaden verhindert und den eigenen Erfolg unterstützt.

Der erste Schritt ist also die Erlaubnis, die Wut haben zu dürfen und der zwei ist es, sie am richtigen Ort zu haben, so ist es möglich die Jähzorn in den Griff zu bekommen. So soll Therapie bei Aggressionen nicht etwas wegnehmen, sondern eine Lenkung der Gefühle in passende Richtung ermöglichen.

Mit Hypnose Wut abbauen

Damit die Wut wirklich dauerhaft wegbleibt und wir auch in den meisten Momenten in Balance bleiben können, müssen wir das angehen was dahinter steht. Die innere Wut abbauen kann eine gewisse Zeit dauern.

Dies ist aber nicht möglich, wenn man sich dafür noch nicht stark genug fühlt. Denn wenn die Gefühle der Trauer und die Überforderung immer noch als etwas gelten was zu verhindern ist, dann können wir sie nicht direkt angehen.

Als machen wir in den meisten Fällen also eine Stärkung, um stark genug zu sein, um zu seinen Gefühlen zu stehen und Aggressionen unter Kontrolle zu bekommen. Die Hypnose ist dafür ideal geeignet.

Wenn man die echten Gefühle nicht mehr bekämpft bringt das inneren Frieden und reduziert so auch den Ärger und die Gereiztheit. So können wir Aggressionsprobleme in den Griff bekommen und innere Wut loswerden.

Hypnosetherapie

Als letzter Schritt nutzen wir die Methoden der Hypnosetherapie um die Wurzeln der Wut anzugehen. Was auch immer das für emotionale Wunden und alte Verletzungen sind, das Ziel ist die Heilung. Sobald dies wirklich abgeschlossen ist, ist es auch möglich die Wut loslassen zu können.

Auch ist ein gewissen inneres Wachstum ein wichtiger Schritt in der Aggressionstherapie. Für die Aggressionsbewältigung ist es vielfach nötig eine gewisse innere Grösse zu entwickeln, die es möglich macht über den kleinen Dingen zu stehen. MIt Hypnose können wir Wutausbrüche in den Griff bekommen Aggressionen loswerden und unterdrückte Wut rauslassen.

So ist es möglich zu lernen, wie man mit den Gefühlen umgehen kann, ohne gerade schwach zu werden. In den Situationen, in denen früher automatisch die Wut hochgekocht ist, kann das Unbewusste darauf vertrauen, dass es auch ohne übermässige Wut geht.

Wie wird man Aggressionen los?

Eine übertriebene Wut ist oft ein Hinweis auf eine unbewusste Verletztheit oder Trauer. Denn wo Trauer und Verletzungen sind, sind auch meistens Wut und Aggressionen. Der erste Schritt im loswerden von Aggressionen ist also der Mut zu fühlen, was wirklich dahinter steckt.

Was hilft gegen Wut und Aggressionen?

Hypnosetherapie ist ein sehr guter Ansatz für die Therapie von Aggressionsproblemen. Mit Hilfe der Hypnose ist es möglich unbewusst Vorgänge zu entdecken und positiv zu beeinflussen. Denn sogar scheinbar grundlose Wut hat immer eine Ursache.

Wie kann man Wut kontrollieren?

Gefühle sind im allgemeinen schwer zu kontrollieren, denn bewusst können wir sie nur stoppen und dieser Damm bricht dann irgendwann. Deshalb ist es sinnvoller z.B. mittels Hypnose zu lernen wie man die natürliche Aggression lenken kann, z.B. um etwas schweres zu erreichen.

Hypnosetherapie Zürich Zimmer

Jetzt mit Hypnose starten

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Mehr zu Hypnosetherapie

Bereit für Hypnose?

Finde deinen Weg des Gelingens und starte die hypnotische Veränderung.
Termin buchenSitemap
Mion Hypnose Zürich Enge
Breitingerstrasse 21
8002 Zürich
Mion Hypnose Zürich Hottingen
Ilgenstrasse 4
8032 Zürich